Navigation

Die Malteser Pilger bei Papst Franziskus
in persönlicher Audienz

Der Petersdom aus den Vatikanischen Gärten

Auf ungewöhnlichen Wegen in die Sixtinische Kapelle

Zur heiligen Messe in den Petersdom

Malteser Romwallfahrt 2015

29.09.2015,Rom, vierter Tag der Pilger zur 11. Malteser Romwallfahrt 2015 in Fraterna Domus vor den Toren Rom's
Pilgergruppen bei der pers?nlichen Audienz in der Audienz Halle
der Papst begr?§t das Malteser Kind K?the Grosner

©Wolf Lux, BamS, Hobrechtsfelder Chaussee 172c,13125 Berlin,Tel: 0177/8078662, ASV-Autorennr.: 4030544
Wolf-Lux.com

Vom 27. September bis 2. Oktober 2015 waren rund 800 Pilger der Malteser in Rom - unter ihnen 200 Menschen mit Behinderung.

Auch diese seit 1981 elfte große Romwallfahrt der Hilfsorganisation hat Pilger aus 27 Diözesen Deutschlands zu den Sehenswürdigkeiten und in die Hauptkathedralen der ewigen Stadt geführt. Höhepunkt war die überraschend nahe Begegnung mit Papst Franziskus in der Audienzhalle am Wallfahrts-Mittwoch. Mit einer großen Fiesta am Abschlussabend im Pilgerhotel Fraterna Domus fand diese größte Romwallfahrt für Menschen mit Behinderung aus Deutschland ihr heiteres Ende in der heiligen Stadt.

News       Bilder und Videos       Wallfahrtsblog       Livestream
Der Bildband zur Romwallfahrt 2015

Der Bildband zur Romwallfahrt 2015

Pünktlich vor Weihnachten ist der Fotoband zur Romwallfahrt 2015 erschienen. Auf hundert Seiten und mit einem Mehrfachen an Bildern hält er die Erinnerung an dieses große Ereignis lebendig. Alle Stationen des reichhaltigen Programms in der Heiligen Stadt sind dort dokumentiert. Und natürlich gibt es wie immer auch ungewohnte An- und Einblicke sowie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer namentlich und im Bild ihrer Gruppe.

Hier geht es zur Ansicht als PDF-Datei [10 MB].

Es sind noch gedruckte Exemplare verfügbar. Einfach den Bestellbogen herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und an die angegebene Adresse schicken.

"Mit Herzen, die überfließen vor Freude und Dankbarkeit, dürfen wir die Heimreise von unserer Pilgerfahrt nach Rom antreten. In diesen Tagen haben wir lebendig gespürt: Malteser ist man nicht allein!", liest man von Dr. Constantin von Brandenstein-Zeppelin, dem ehrenamtlichen Präsidenten des Malteser Hilfsdienstes.

Passend zum Abschluss haben alle Pilger das Malteser Magaziin spezial zur Romwallfahrt 2015 als bleibende Erinnerung an eine wunderbare gemeinsame Zeit in den Händen gehalten: Es bietet einen Überblick über alle fünf Wallfahrtstage mit schönen Bildern, ausführlichen Berichten und netten Anekdoten.

Zum Magazin geht es hier auch online.

Malteser Romwallfahrt auch über Facebook miterleben!

Bilder, Videos, Live-Berichterstattung, Blicke hinter die Kulissen gibt es auch auf unserem Facebook-Kanal - immer auf dem laufenden Stand bleiben. 

Folgt uns auf Facebook!

News zur Wallfahrt

02.10.2015

Größte Wallfahrt für Menschen mit Behinderung in Rom beendet

Höhepunkt der Romwallfahrt: Persönliche Audienz bei Papst Franziskus. Foto: Wolf Lux/Malteser

Rom. Die 800 Pilger der Malteser Rom-Wallfahrt für Menschen mit Behinderung haben in zwanzig speziell ausgestatteten Bussen am Morgen die Ewige Stadt verlassen und machen sich auf den Heimweg Richtung Deutschland. "Wir sind...


01.10.2015

Bus Magdeburg - Nicht Meer, sondern mehr Rom (1. Oktober)

Nicht Meer, sondern mehr Rom stand heute aufgrund der Wetterlage auf dem Programm: Eine schöne Idee war der Besuch von St. Maria Maggiore - die vierte uns auf der Pilgerreise noch fehlende Papstbisilika.


30.09.2015

Bus Mainz - Gemeinsam im Vatikan (30. September)

Am Tag der persönlichen Audienz für die Malteser Romwallfahrer bei Papst Franziskus war die Stimmung im Mainzer Bus ausgelassen und fröhlich. Auch die römische Polizei, die unsere Busse traditionell durch die Ewige Stadt...


30.09.2015

Die allgemeine Stimmungslage am vierten Tag der Romwallfahrt (30. September)

Stefanie Minges aus der Malteser Jugend schildert die allgemeine Stimmungslage kurz vor der persönlichen Audienz bei Papst Franziskus.


30.09.2015

Reisetagebuch der Schwäbischen Zeitung

Zwei Journalisten der Schwäbischen Zeitung begleiten die Romwallfahrer auf ihrer Pilgerfahrt in die Ewige Stadt. Ihre Eindrücke und Impressionen haben sie online dokumentiert.


30.09.2015

Bus Aachen - Unterwegs in Rom (29. September)

Mit einer gemeinsamen Pilger-Messe in St. Paul vor den Mauern, unter der Beteiligung der Fahnengruppe aus Aachen, begann ein rundum gelungener Tag für die Aachener Romwallfahrer.


30.09.2015

Malteser Romwallfahrt: Papst empfängt Pilger in persönlicher Audienz

Der Papst ging auf einige der Malteser Pilger, wie hier die mit dem Down-Syndrom geborene Käthe Rosner, persönlich zu.<br />Foto: Wolf Lux / Malteser

Rom. Papst Franziskus hat am Mittwochmorgen, 30.9.2015, in einer Audienz 800 behinderte Pilger und ihre Begleiter aus Deutschland im Vatikan empfangen. Noch vor der Generalaudienz wandte er sich persönlich in der Audienzhalle an...


Treffer 1 bis 7 von 15
<< Erste < Vorherige 1 2 3 Nächste > Letzte >>

Die Wallfahrt im Überblick

Weitere Informationen