Zum Vergrößern draufklicken

                                      Das Chart zum Download (1,1 MB, pdf) finden Sie hier.

Mithelfen

       

Bilder

       

Videos

       

TV-Berichte

       

Banner

       

Anzeigen

       

Alle News

Taifun Haiyan: Die Nothilfe geht weiter

Nothilfe auf den Philippinen: Die Malteser versorgen die Opfer des Taifuns auch mit lebensnotwendigem sauberen Wasser.

Nothilfe auf den Philippinen: Die Malteser versorgen die Opfer des Taifuns auch mit dem lebensnotwendigen sauberen Wasser.
Foto: Malteser International

Die Nothilfe der Malteser für die Überlebenden des Taifuns „Haiyan“ auf den Philippinen hat mehrere tausend Menschen auf den besonders betroffenen Inseln Samar und Bantayan erreicht.

In den ersten vier Wochen stellten die philippinischen Malteser in Zusammenarbeit mit Malteser International 4.000 Hygiene-, Haushalts- und Nahrungsmittelpakete bereit. Auf Samar sind 800 Zeltplanen für Behelfsunterkünfte verteilt worden. 10 Großraumzelte für die medizinische Versorgung und psychosoziale Unterstützung sind auf beiden Inseln eingerichtet.

Neben die Nothilfe – die Versorgung mit Trinkwasser, Lebensmitteln, medizinischer Versorgung – tritt jetzt bereits der Wiederaufbau. Die Wasserversorgung und der Betrieb von Sanitäranlagen sollen auch gegen die Zerstörung durch künftige Taifune besser gesichert werden. Experten von Malteser International analysieren die jeweilige örtliche Situation und beraten die Dorfgemeinschaften und Behörden in diesen Fragen.

Der Taifun Haiyan, einer der stärksten Wirbelstürme, die jemals auf Land getroffen sind, hat am 8. November eine ungeheure Schneise der Verwüstung auf den Philippinen hinterlassen. Trotz Vorwarnung starben mehr als 4.000 Menschen, Hunderttausende stehen vor den Trümmern ihrer Existenz.

Helfen Sie jetzt mit Ihrer Spende!
Spendenkonto 120 120 001 2
Pax-Bank - Bankleitzahl 370 601 20
Stichwort: „Taifun“

SMS-Banner

Taifun Haiyan: Jetzt mit SMS-Bannern Spenden sammeln!

 

 

Videos

Video: Malteser International leistet Nothilfe

 

 

Bitte Webbanner schalten!

Taifun Haiyan: Jetzt mit Webbannern Spenden sammeln!