Navigation
Malteser helfen

Malteser auf dem Katholikentag 2014 in Regensburg

Zur Katholikentags-Website

Die Malteser sind auf dem Katholikentag in Regensburg (28.5.-1.6.2014) an vielen Stellen aktiv: Sie sorgen im Auftrag des Veranstalters für die sanitätsdienstliche Versorgung der Gäste, fahren und begleiten Menschen mit Behinderung, kümmern sich als Quartiermanager um die Unterkünfte zahlreicher Katholikentagsbesucher, betreuen Kinder und diskutieren in Podien, Ständen und Workshops mit den Besuchern.

» Die Aktivitäten der Malteser im Überblick


+++ News +++ News aus Regensburg +++ News +++

01.06.2014

Adé aus Regensburg

Die Malteser sagen "Danke und Adé aus Regensburg" an alle Gäste und freuen sich jetzt schon auf ein Wiedersehen beim Katholikentag in Leipzig 2016.

Die Malteser sagen "Danke und Adé aus Regensburg" an alle Gäste und freuen sich jetzt schon auf ein Wiedersehen beim Katholikentag in Leipzig 2016.

Hiier eine Bildersammlung


01.06.2014

Bilanz Katholikentag - Malteser: Fröhliche und friedliche Veranstaltung

Mit dem Verlauf des 99. Deutschen Katholikentages in Regensburg sind die Malteser sehr zufrieden.

Regensburg. Mit dem Verlauf des 99. Deutschen Katholikentages in Regensburg ist der Gesamteinsatzleiter der Malteser, Benedikt Liefländer, sehr zufrieden: „Ich denke, es ist uns gelungen, uns als guter Partner des Deutschen...


01.06.2014

Die Helferzeitung vom 31.05.2014 ist online

Die Ausgabe vom 31.05.2014 der Malteser Helferzeitung vom Katholikentag in Regensburg ist jetzt per Download verfügbar.

>>> Zur Helferzeitung


30.05.2014

„Wir vernichten keine Lebensmittel“ - Malteser und Regensburger Tafel kooperieren

Jeden Morgen bleiben in den acht Sammelunterkünften für die DKT-Übernachtungsgäste nach dem Frühstück Kartons voller Wurst, Brot, Käse und Butter übrig, die nun der "Tafel Regensburg" zugute kommen.

Jeden Morgen bleiben in den acht Sammelunterkünften für die DKT-Übernachtungsgäste nach dem Frühstück Kartons voller Wurst, Brot, Käse und Butter übrig. Eine Entsorgung in den Hausmüll kommt für die Abschnittsleitung der Malteser...


30.05.2014

Quasi "druckfrisch": Die Helferzeitung von heute ist online

Die heutige Ausgabe (30.05.2014) der Malteser Helferzeitung vom Katholikentag in Regensburg ist per Download verfügbar.

>>> Zur Helferzeitung


30.05.2014

Malteser Präsidium auf Rundgang

Ein herzliches "Vergelt's Gott" an die Helferinnen und Helfer. (Foto: Wolf Lux)

Das Präsidium und die Bundesleitung des Malteser Hilfsdienstes, angeführt von unserem Präsidenten Dr. Constantin von Brandenstein-Zeppelin, ließen es sich heute Nachmittag nicht nehmen, die Malteser Einsatzkräfte in und um...


30.05.2014

Daumen statt Raute

Bundeskanzlerin Angela Merkel besuchte während ihres Katholikentagbesuches spontan eine Sanitätsstation der Malteser. Dabei gab's ein großes Lob und "Daumen hoch" von der Kanzlerin für den Einsatz der Helferinnen und...


30.05.2014

Unterwegs in den engen Straßen der Regensburger Innenstadt

Andreas Schmidt (37) und Erwin Nann (48), Malteser Rettungssanitäter aus Augsburg, gehen rund um den Regensburger Dom als mobile Streife. In den meisten Fällen beschränkte sich ihr Einsatz jedoch auf "Expertentipps"...


30.05.2014

Noch ein Schappschuss von gestern Abend

Edzard Hüneke, Sänger bei den Wise Guys, gemeinsam mit den Maltesern aus Gröbenzell und Abersfeld (Foto: Nietert)

Die Malteser aus Gröbenzell und Abersfeld beim Konzert der Wise Guys auf dem Uni-Gelände - mit Edzard Hüneke.


30.05.2014

Die Helferzeitung nun auch online verfügbar

Die Ausgaben der Malteser Helferzeitung vom Katholikentag in Regensburg sind nun auch online abrufbar.

>>> Zur Helferzeitung


Treffer 1 bis 10 von 20
<< Erste < Vorherige 1 2 Nächste > Letzte >>

Zahlen, Daten, Fakten

In Regensburg sind für die Malteser im Einsatz:

630 Malteser Helferinnen und Helfer, davon
• 490 Sanitäter, Ärzte, Techniker, Logistiker, Stabsmitarbeiter
• 90 Malteser Jugendliche
• 50 Helfer im Management der Besucher-Unterkünfte
• Überwiegend ehrenamtliche Einsatzkräfte aus 23 Diözesen Deutschlands

Mehr als 110 Fahrzeuge, davon u.a.
• 23 Rettungs- und Krankentransport-Fahrzeuge, davon 1 auch für VIP-Einsätze
• 20 behindertengerechte Transportfahrzeuge
• 5 Motorräder

Sanitätsstationen
• 16 feste Sanitätsstationen
• 2 mobile Stationen

Einsatzleitung Sanitätsdienst: Rainer Zollitsch, Dr. Rainer Tichy
Gesamteinsatzleitung: Benedikt Liefländer

Das Factsheet mit allen Zahlen und weiteren Informationen finden Sie hier zum Download.


Zusatzinformation